portrait

Die Ausbildung zur Modedesignerin habe ich an der Modeschule der Stadt Wien im Schloss Hetzendorf absolviert.
Nach interessanten Erfahrungen in der Sportswearbranche, Kostüm- und Theaterwelt wurde mir schnell klar, dass ich mein eigenes Label gründen wollte. Nur dann kann ich in allen Phasen des Modesdesigns selber arbeiten.
1996 startete ich am Zuger Landsgemeindeplatz mit einem kleinen Laden/Atelier.
Seit Anfang 2016 bin ich in Neuägeri in einem alten, riesigen Fabriksraum. Diesen inspirierenden Ort teile ich mit Patricia Rogenmoser von schwanenherz. Der LADEN°195

Ideensuche, Entwurf zeichnen, Stoffauswahl, Schnittechnik, Fertigung eines Kleidungsstückes, Verkauf + Kundenkontakt, alles aus meiner Hand zu absolut fairen Konditionen.
Meine Mode ist überraschend einzigartig und absolut tragbar!